Jean Gotta

Meine Verpflichtungen


1. Das Rind

Meine Einkäufer wissen, was sie kaufen.


Die Auswahl, die meine Einkäufer treffen, zielt darauf ab, Ihre Anforderungen so gut wie möglich zu erfüllen. Diese Auswahl berücksichtigt insbesondere die Rasse oder das Alter des Tieres, aber auch die Präferenz für die direkte Zusammenarbeit mit einem lokalen Produzenten.


Diese Kriterien kommen der Qualität und dem Know-how zugute und sind in nicht weniger als 10 Pflichtenheften festgelegt.
Ich setze das gleiche Niveau an Anforderungen an, wenn ich die Arbeit von mehreren Hundert Züchtern im Rahmen von „Fleisch und Natur“, einer 1994 gegründeten Gruppe, koordiniere.

 

2. Der Schlachtkörper


Unter der tierärztlichen Kontrolle der AFSCA ante und post mortem werden die Tiere, die ich kaufe, im angrenzenden kommunalen Schlachthaus geschlachtet.


Jedes Viertel oder Stück Fleisch ist Gegenstand einer Kennzeichnung, die europäischen Standards entspricht.
Sie stellt eine eindeutige Rückverfolgbarkeit sicher.


Bevor sie in die Werkshalle zur Zerlegung kommen, werden alle Schlachtkörper für mehrere Stunden schockgefrostet, bevor sie auf herkömmliche Art tiefgefroren werden. Diese Technik ermöglicht eine optimale Bewahrung der dem Fleisch eigenen Qualitäten.


 

3. Das Zerlegen


Der nächste Schritt ist das Ausbeinen des Schlachtkörpers. Die Hälften oder noch schnittfertigen Körper werden ausgebeint – eine sehr präzise Arbeit, die genau nach Ihren Bestellungen und in Übereinstimmung mit den unterschiedlichen Pflichtenheften erfolgt.


Dank einer individualisierten Etikettierung bleiben alle Teile zu jedem Moment gekennzeichnet.


Mein Team ist hochqualifiziert und hochmotiviert. Mein Fleisch wird in Schrumpffolie vakuumverpackt und kann je nach Ihrem Wunsch in Wannen, Cartons oder Rollcontainern geliefert werden.


4. Die Größen

Seit 2004 biete ich ein großes Sortiment an „Verbrauchergrößen“ an. 
Leistungsstarke Hilfsmittel (Darfresh-Vakuumverpackungen, klassische MAP-Systeme oder Mirabella-MAP) garantieren eine optimale Konservierung.
Alle Arten von Fleisch werden nach Sorte getrennt behandelt: Rind, Schwein und Schaf.
Und um die Wünsche Ihrer Verbraucher zu erfüllen, biete ich auch Zubereitungen an (Spieße, gewürztes Hack, Würstchen, Hacksteaks ...).

Diese Produkte sollen meinem Image entsprechen: authentisch, wie vom Bauern, lecker.

 

5. Die Lieferung


Jeden Tag sind unsere Kühl-LKW auf den Straßen Belgiens und ganz Europas unterwegs, um Ihnen mein Fleisch zu liefern.


Ich bemühe mich ständig um Perfektion und arbeite daher immer mit dem gleichen Transportunternehmen zusammen. Neben einer schnellen Beförderung garantieren Ihnen die 30 Kühl-LKW von TLV die strikte Einhaltung der Kühlkette bis zum Bestimmungsort.

 

Zuhören

In jeder Produktionsphase ein offenes Ohr für Sie: von der Auswahl des Tieres durch meine Vertriebsingenieure über das Team in der Verwaltung bis hin zur Lieferung.

Zufriedenheit

Ihnen innovative und schmackhafte Produkte anzubieten, die der Stolz des Unternehmens sind.

Transparenz

Ihnen zu ermöglichen, Ihren finanziellen Ertrag dank eindeutigem Zerlegeplan zu berechnen.

Kontrolle

Ihnen die Rückverfolgbarkeit von der Gabel bis zur Heugabel und die Kontrolle über die gesamte Produktion dank eines Qualitätssystems zu ermöglichen.

Zerlegen

Ihnen eine ?maßgeschneiderte?, sorgfältige und individuelle Zerlegung zu bieten.

Service

Ihnen den besten Service dann zu bieten, wenn Sie ihn wünschen.